Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Umgebung von Pirmasens

Pirmasens und seine Umgebung - obwohl die Stadt leider heruntergewirtschaftet ist und bis über beide Ohren verschuldet ist, so hat sich die Natur ( Felsen, Wälder und Bäche ) sich von der Misswirtschaft nicht beirren lassen und diese sind ihren Weg gegangen, haben sich den Witterungsverhältnissen angepasst, auch wenn vieles in der Natur achtlos misshandelt wurde, wie z. B. gerade die Wälder und Felsen, so haben sie an anderen Enden wieder gekämpft und sich fortgepflanzt.

Ein besonderes Beispiel dafür ist z. B. das Blümelstal, hier hat man mit viel Liebe und Grips im Kopf gehandelt und der Natur eine Chance gegeben sich weiter zu entwickeln damit sie ihren Weg gehen kann. Ganz besonders ist da hervorzuheben, das Ansiedeln der Wasserbüffel, Anfangs ein paar, ich glaube vier Stück. Mittlerweile sind es 12, auch schon mit Nachwuchs.Gerade Wasserbüffel sind für solche Feuchtgebiete wie das Blümelstal ein Geschenk an die Anwohner. Auch wenn die Wasserbüffel Menschen meiden, sie sind scheu, aber sie tun nichts. Bekommt man sie zu Gesicht, dann lohnt ein Blick auf diese naturgewaltigen Geschöpfe. Zur Sicherheit von Mensch und Tier ist dieses riesige Gebiet eingezäunt mit starkem Elektrozaun, leider gibt es immer wieder dumme Menschen, die ihre Grenzen nicht kennen - die Wasserbüffel kennen aber sehr wohl ihre Grenzen.

Es gibt einen Verantwortlichen Mann für diese Wasserbüffel, der auch täglich nach dem rechten sieht.

Glücklicherweise hatten wir jetzt zweimal das Glück, die Büffel ganz aus der Nähe zu fotografieren. Im Moment aber ( Mitte Juli ) meiden wir dieses Gebiet, da es einfach zu heiss ist.

Im Anschluss sehen Sie zwei Fotogalerien, mit einem Klick auf das ewünschte Bild, gelangen Sie direkt zur entsprechenden Galerie. Hierzu muss gesagt werden, dass dieser online Speicher, den ich parallel zur Webseite mitlaufen lasse, sicher ist, ohne irgendwelche Hintergrundaktivitäten. Allerdings gibt es bei manchen Browsern Probleme beim öffen, das liegt leider nicht in meiner Hand. Am besten schnell und ungestört funktioniert es mit google chrome.

Ich weise Sie daraufhin, so wissen Sie was Sie bei einer Störung evtl. ändern können.

 

Wasserbüffel Teil A

Wasserbüffel Teil B

In der Umgebung von Pirmasens liegt das 12km entfernte Waldfischbach. Hier gibt es sehr viele Möglichkeiten an Wald und Natur zum laufen und Wandern. So gibt es dort :

- das Schwarzbachtal ( wunderschöne verschiedene Waldwege, einrm großen Campingplatz mit  

   Baggersee, einen kleinen Campingplatz ohne Baggersee, einen Jugendzeltplatz, Wanderwege

   nach Leimen, Clausen, Johanniskreuz etc. einfach rundum viel Natur )

- dann gibt es das Klappertal ( im Ortsteil Burgalben gelegen, auch hier Wald und Frlsen satt,  

   Wildsichtungen früh morgens und Abends, ein Wanderweg zum Hermersberger Wasserhaus,

   hier kann man gut essen und trinken und sich so einem Marsch stärken.)

- den Rohwald ( grenzt an das Klappertal und Richtung Steinalben, auch hier Wild sichtbar,

   pflegte Waldwege, teilweise Sicht auf Waldfischbach, den Seilerfelsen finden Sie hier.

Auch hier finden Sie unten Galerien mit vielen Fotos vom Rohwald, Klappertal und Schwarzbachtal.

 

Das Klappertal in WFB

der Rohwald in WFB

Das Schwarzbachtal in WFB

Auch im nahegelegenen Frankreich gibt es wunderschöne Natur und viele Möglichkeiten für ausgedehnte Spaziergänge.

Hier im Anschluss ein Ordner von einem Spaziergang im September 2017 der für uns unvergessen blieb, denn dort habe ich beim erledigen eines kleinen Geschäfts meinen Augen nicht getraut - da lag ein Wildschweinunterkiefer mit fast noch allen Zähnen und den Hauern komplett. Wunderschöne Äpfelbäume gab es dort. Natürlich strotzt das Unterkieferchen jetzt im Wohnzimmer in unerer Vitrine. Auch hier gibt es eine Fotogalerie :

Spaziergang bei Haspelschiedt ( France )